BKF - Kreisverband Emmendingen
BKF - Kreisverband Emmendingen

Berufsverband der kommunalen Finanzverwaltungen in Baden-Württemberg e.V.

Herzlich Willkommen!                                                       

Hinweis: 

Wegen der Umstellung und Neugestaltung der Homepage sind die Dateien zum Download auf dieser Seite ganz unten zu finden!!!

 

Nachfolgend die aktuellen Einträge:

Sitzung des erweiterten Landesvorstandes in Rheinau vom 18.11.2016

Das Protokoll der Sitzung des erweiterten Landesvorstandes ist eingegangen. Es wurden u.a. folgende Themen besprochen:

  • Badischer Gemeinde-Versicherungsverband (BGV) als Kooperationspartner des BKF?!
  • Cyberrisiken für Kommunen - Vortrag von Herr Krepper (BGV)
  • Teilnehmerzahlen bei den Landeshauptversammlungen
  • Themensammlung für Landeshauptversammlung 2017
  • Berichtsbögen - Vorstellung Neuentwurf
  • Mitgliedschaft in der BAG-Komm - Nutzen und weitere Vorgehensweise

Homepage mit neuem Design

Die Homepage wurde am 21.12.2016 auf ein responsive Webdesign umgestellt. Das heißt, dass die Homepage sowohl auf Computer als auch auf dem Tablet oder Smartphone benutzerfreundlich bedient werden kann. Die Inhalte werden nun in nur noch fünf Menüpunkten dargestellt. Viel Spaß beim Surfen!

Vorstandssitzung am 30.11.2016 in Köndringen

Tagesordnung:

  1. Neubesetzung der Vorstandschaft
  2. Terminfindung und Ort für die Kreisversammlung
  3. TOP´s der Kreisversammlung
  4. Homepage - Zugangsdaten und evtl. notwendige Umstellung
  5. Verschiedenes

Landeshauptversammlung des BKF-BW am Mittwoch, den 06. Juli 2016 in Herbolzheim-Tutschfelden

Landeshauptversammlung des BKF-BW am Donnerstag, den 02. Juli 2015 in Graben-Neudorf

Wanderung des BKF-EM gemeinsam mit dem BKF-BH am 12. September 2014 in Ihringen

Landesfachtagung des BKF-BW am Mittwoch, den 30. Juli 2014 in Bühl

33. Landeshauptversammlung des BKF-BW in Karlsruhe beim BGV am 26. Juni 2013

3. BAG-Komm Bundeskongress in Baden-Baden am 18.07.2012

Protokoll der Sitzung vom 11.10.2011 (siehe unten)

Dateien der Kreisversammlung vom 26. Juli 2011

Vortrag Kreisversammlung

Vortrag Kompass

Beratungsvorlage Kompas

Informationen zur Doppik:

http://reformruinekommunaledoppik.wordpress.com/

www.nkhr-bw.de

Bitte vormerken: Die BKF-Hauptversammlung findet am Dienstag, 26. Juli 2011 bei der Badenova in Freiburg statt. Ab 09:00 Uhr ist das Eintreffen der Mitglieder mit Kaffee und Brezeln vorgesehen, so dass pünktlich um 09:30 Uhr in die Tagesordnung eingestiegen werden kann.

Tagesordnung:

1. Begrüßung (mit Vorstellung neuer Mitglieder)
2. Grußwort Gastgeber
3. Vorstellung Kompas durch Badenova
4. Tätigkeitsbericht des Vorstandes
5. Kassenbericht
6. Verschiedenes
- Diskussion zur Aktuellen Entwicklung des Haushaltsrechts
- Finanzsoftware
- gesplittete Abwassergebühr
- allgemeiner Erfahrungsaustausch
7. Gemeinsames Mittagessen

Landesfachtagung

Am 07. Juli 2010 ist die nächste Landesfachtagung in Hockenheim am Hockenheimring. Manfred Reinbold hat an alle Mitglieder Anmeldebögen versendet, damit die Busfahrt organisiert werden kann.

Besuch in der Rothaus-Brauerei - Bilder können unter Aktivitäten (oben) angesehen werden!!!


Dateien der BKF-Kreisversammlung hier downloaden (siehe unten):

Umrechnungstabelle Erzieher/innen

Power-Point-Vortrag

Sitzungsprotokoll


BKF-Kreisverbandssitzung

am 18.11.2009 um 09:30 Uhr im Weisweiler Rathaus, Hinterdorfstraße 14, 79367 Weisweil

hiermit lade ich alle Mitglieder des Kreisverbandes Emmendingen am Mittwoch, 18. November 2009, 09:30 Uhr in das Rathaus Weisweil, Hinterdorfstraße 14, 79367 Weisweil herzlich ein.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden

- Vorstellung und Begrüßung neuer Mitglieder
- Rückblick auf das Jahr 2009
- Kreisumlage ein kurzer Ausblick - was annehmen???
- Haushaltsberatungen 2010

2. Kindergarten - "Verbesserung im Sozial- und Erziehungsdienst" - die Folgen für die Kommunen der 
Tarifeinigung anhand von praktischen Beispielen (Arbeitshilfe)
3. DVV-Personal - Vorstellung am praktischen Beispiel
4. KAS-EVA versus IS-U, wohin mit dem Wasser
5. Ehrung von Mitgliedern
6. Verschiedenes / Erfahrungsaustausch

Die Hauptversammlung wird einschließlich eines gemeinsamen Mittagessens bis zirka 15:30 Uhr dauern. Da die Versammlung nicht zuletzt dem Austausch von Informationen und Erfahrungen zu aktuellen Themen dient, würde ich müch über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Christian Klemm
1. Vorsitzender

Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter www.map24.de

Protokoll der Sitzung vom 14.10.2009 Protokoll (siehe unten)


Jahreshauptversammlung des BKF in Kehl am 13.07.2009

Die diesjährige Hauptversammlung des BKF findet am 13.07.2009 in Kehl statt. Das Programmblatt wurde mit den Infoheften bereits verteilt.

Ein Bus wird über den Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald organisiert. Anmeldebögen werden noch versandt.

Protokoll der Sitzung vom 06.05.2009 Protokoll (siehe unten)


Wie am 2.10.2008 mitgeteilt, können hier sämtliche Vorträge (mit Neuerungen im Finanzwesen und Scanbereich) hier heruntergeladen werden.

Es handelt sich hierbei um 3 Dateien (siehe unten).

Vortragsdatei Führung durch das Programm+Daten HH-Planung 2009 
6 MB

Vorträge Sparkasse, KIVBF, Gesplittete Abwassergebühr
8 MB

Protokoll der Jahreshauptversammlung
36 KB


Einladung zur Kreisversammlung des BKF-Emmendingen in der Sparkasse Freiburg am 02.10.2008

Liebe Mitglieder des BKF-Emmendingen,

ich möchte Sie am 02.10.2008 zur Hauptversammlung des BKF-Kreisverbandes Emmendingen am

Donnerstag, 02. Oktober 2008, 09:00 Uhr in die Sparkasse Freiburg, Kaiser-Joseph-Straße 186-190, 79098 Freiburg einladen.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden
- Rückblick auf das Jahr 2008
- Kassenbericht
- Kreisumlage 2009 – Ein Vorausberechnungsausblick
- Ausblick auf die Haushaltsplanberatungen 2009
- Vorstellung und Begrüßung neuer Mitglieder des Kreisverbandes
2. Referat Gesplittete Abwassergebühr – Dr. Fettweis mit Diskussions- und Fragemöglichkeiten
3. Referat Bürgerstiftungen – Sparkasse Freiburg
4. Referat Derivate – Sparkasse Freiburg und Bericht über die Entwicklung am Beispiel der Stadt Kenzingen (vorgesehene Zeit: 20 Minuten)
5. Hausmesse Freiburg am 22./23.10.2008 – Hinweis über Interessantes zu diesem Termin
6. Neues im Bereich Dokumentenscan – Vortrag KIVBF
- Lastschrifteinzugsermächtigungsscan
- Verträgescan bei Miet- und Pachtverfahren
- Neue Verfahren im Dokumentenscanbereich
7. RE/FX – Vortrag KIVBF
8. Umfrage zur Verwaltungspraxis (GT-Info Nr. 436/08) Ust-Satz für Hauswasseranschlüsse
9. Ehrung von Mitgliedern
10. Verschiedenes / Erfahrungsaustausch

Protokoll der Sitzung vom 30.07.2008 Protokoll (siehe unten)

TERMIN: Landesfachtagung am Mittwoch, 2. Juli 2008 in Gaggenau

Am 2. Juli 2008 findet in Gaggenau, Jahnhalle, die Landesfachtagung des BKFBW statt.

Neuer Artikel des Kreisverbandes im Infoblatt 138, siehe Aktivitäten.

Interessantes aus dem Kreisverband:

Scan von schriftlich vorliegenden Lastschrifteinzugsermächtiungen und Verträgen an den Debitor (siehe Aktivitäten)(08.04.2008)

Bericht über den RE-FX Einsatz (siehe Aktivitäten) (06.01.2008)

Sitzungen des Kreisvorstandes:

Protokolle: Am 10.01.2008 war die 1. konstituierende Sitzung des neuen BKF-Vorstandes. Protokoll der Sitzung (siehe unten).

Nützliches für die Rechnungsämter:

Diskussionsforum für die kommunalen Steuerämter eröffnet - Modellprojekt des Gemeindetages-BW im Einsatz

Bei den Frühjahrstagungen der Arbeitsgemeinschaften der Steuerämter in den letzten Wochen nahm das Thema „Grundsteuererlass wegen wesentlicher Ertragsminderung“ erwartungsgemäß einen breiteren Raum ein. Die Geschäftsstelle hatte hierzu angeboten, für die Mitarbeiter/innen der kommunalen Steuerämter ein Diskussionsforum als Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Kommunen zu eröffnen. Dieses Forum ist zwischenzeitlich eröffnet. Sie gelangen in dieses Forum über das Sonderthema „Arbeitsgemeinschaft der Steueramtsleiter und Steuersachbearbeiter/innen“ und den dort gesetzten Link:

http://www.gemeindetag-bw.de/forum/forumdisplay.php?f=18

Um an dem Forum teilnehmen zu können, müssen Sie sich dort einmalig als Forumsbenutzer registrieren (ist nicht mit Benutzername und Passwort für den Zugang zum Extranet gleichzusetzen).

In diesem Forum können fachliche Fragen zu einzelnen Steuer- und Abgabensachverhalten gestellt werden, zu denen Kolleginnen/Kollegen, die sich im Forum ebenfalls registriert haben, dann antworten und einen Lösungstipp geben können (Hilfe "Aus der Praxis für diePraxis"). Auch können die Mitarbeiter/innen der kommunalen Steuerämter Tipps und Handlungsanleitungen, die sie wesentlich und hilfreich auch für ihre Kolleginnen/Kollegen in anderen Städten und Gemeinden erachten, im Forum einstellen. Das Forum wird von der Geschäftsstelle des Gemeindetags moderiert. Allerdings nicht mit dem Anspruch, dass sämtliche eingestellte Fragen vollumfänglich von der Geschäftsstelle beantwortet werden.

Das Forum hat ein etwas anderes Ziel. Soweit allerdings möglich und leistbar, sollen auch seitens der Geschäftsstelle Lösungsansätze zu Fachfragen eingestellt werden. Das neue Forum ist ein Modellprojekt. Ob und wie es sich in der Praxis bewährt und auch angenommen wird, will die Geschäftsstelle gemeinsam mit den Mitgliedern testen.

Am 28. und 29. April 2009 findet die für Kommunen stets sehr interessante Fachmesse Public Sector statt. Näheres erfahren Sie unter www.komcom.de.

Wann kommt Sie endlich??? - Die Autista-SAP-Schnittstelle -DVV.Standesamt

Der Verlag für Standesamtswesen und das Rechenzentrum (KIVBF) haben seit 1.1.2009 das Verfahren dvv.Standesamt in m. E. nahezu allen Gemeinden im Einsatz. Lt. Mitteilung von Frau Engels vom Rechenzentrum hat der Verlag für Standesamtswesen mitgeteilt, dass eine Schnittstelle zum Finanzwesen (SAP) nicht erstellt werden muss, da keine Nachfrage seitens der Gemeinden bestehen würde.

Frau Engels vom Rechenzentrum vertritt wie auch der Kreisverband Emmendingen die Meinung, dass die Schnittstelle kommen muss.

Gemäß der Preis- und Migrationsinformation an alle Gemeinden vom 25.06.2008 soll eine Mitteilung des DVV.Standesamt an die Finanzverwaltung hergestellt werden. Von dem möchte nun der Verlag für Standesamtswesen abstand halten.

Lt. Mitteilung von Frau Engels ist die Schnittstelle jedoch Bestandteil des Angebotes (in Geld) an die Gemeinden.

Frau Engels benötigt nun ein Feetback der Gemeinden. Mailt daher an Johanna.Engels@kivbf.de die Bitte, dass die Autista-SAP-Schnittstelle bald eingerichtet wird. Je mehr sich an der Mailingaktion beteiligen, desto mehr wird sich im Hinblick auf die Schnittstelle bewegen.

Danke.

VWA-Kompaktlehrgang "Kommunale Bilanzbuchhaltung" - auf Basis NKHR Ba-Wü, ab 19.03.2009 in Karlsruhe

Liebe Verbandsmitglieder,

wie Sie wissen, sollen in diesem Jahr die gesetzlichen Bestimmungen zur Reform des Gemeindehaushalts Ba-Wü in Kraft treten.

Nach den Entwürfen ist kein Wahlrecht zwischen der bisherigen Kameralistik und der Doppik vorgesehen.

Die Kommunen können damit auf gesetzlichen Grundlagen die Umstellung auf die kommunale Bilanzbuchhaltung vornehmen.

Diese erfordern von den Mitarbeitern/-innen eine gezielte Vorbereitung.

Hier können Sie den Flyer der VWA-Baden mit den Kursinhalten mit dem Anmeldeformular herunterladen.
 

Die 31. Landeshauptversammlung findet voraussichtlich am 08.07.2009 in Kehl statt.

KOMCOM SÜD 2009 in Karlsruhe

BZ-Artikel zur Kreisumlage

Aufgrund unserer Kreisversammlung am 2.10.2008 wurde ein Pressetext ausgearbeitet. Die BZ hat daraufhin eine gute Recherche zur Kreisumlage gemacht. Lesen Sie mehr hierzu in dem Artikel.

DOWNLOADBEREICH

Umrechnungstabelle Erzieher/innen
TV$C3$B6D_SuE_Vergleichsentgelt
TV$C3$B6D_SuE_Vergleichsentgelt.XLS
XLS Datei [181.0 KB]
Protokoll
20111011BKF_VS_Windenreute
20111011BKF_VS_Windenreute.pdf
PDF-Dokument [79.7 KB]
Vortrag Kreisversammlung
20110726
20110726.ppt
Microsoft Power Point-Präsentation [2.2 MB]
Vortrag Kompass
2011-07-26+Kaemmereitagung_LK+EM+in+Freiburg
2011-07-26+Kaemmereitagung_LK+EM+in+Frei[...]
pptm Datei [3.5 MB]
Beratungsvorlage Kompas
2010-20-108+Beteiligung+Badenova
2010-20-108+Beteiligung+Badenova.pdf
PDF-Dokument [65.0 KB]
Power-Point-Vortrag
20091118
20091118.ppt
Microsoft Power Point-Präsentation [4.1 MB]
Sitzungsprotokoll
20091118Prot_JHVWeisweil
20091118Prot_JHVWeisweil.pdf
PDF-Dokument [25.8 KB]
Protokoll
20091014sitzung
20091014sitzung.pdf
PDF-Dokument [35.0 KB]
Protokoll
20090506BKF_VS_Weisweil
20090506BKF_VS_Weisweil.pdf
PDF-Dokument [14.9 KB]
Artikel
kreisumlage2009
kreisumlage2009.pdf
PDF-Dokument [425.8 KB]
Vortragsdatei Führung durch das Programm+Daten HH-Planung 2009 
20081002vortraege1
20081002vortraege1.zip
Archivdatei im ZIP Format [5.8 MB]
Vorträge Sparkasse, KIVBF, Gesplittete Abwassergebühr
20081002vortraege2
20081002vortraege2.zip
Archivdatei im ZIP Format [8.0 MB]
Protokoll der Jahreshauptversammlung
20081002Protokoll
20081002Protokoll.pdf
PDF-Dokument [35.9 KB]
Protokoll
20080730BKF_VS_Riegel+_3_
20080730BKF_VS_Riegel+_3_.pdf
PDF-Dokument [24.2 KB]
Einladungsschreiben
Einladung+infoheft
Einladung+infoheft.pdf
PDF-Dokument [76.0 KB]
Protokoll der Sitzung
20080110BKF_VS
20080110BKF_VS.pdf
PDF-Dokument [19.8 KB]
herunterladen
anmeldungbilanzbuchhaltung
anmeldungbilanzbuchhaltung.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
BKF-Emmendingen